Qualität

Translation-Memory-Systeme

Sinnvoller Einsatz von Translation-Memory-Systemen

Vor allem im Bereich der technischen Dokumentation hat sich der Einsatz von Translation-Memory-Systemen mittlerweile weitestgehend durchgesetzt. Eine höhere Übersetzungsqualität sowie ein effizienter Übersetzungsprozess können allerdings nur dann erreicht werden, wenn die Systeme auch tatsächlich sinnvoll eingesetzt werden - nicht als Ersatz für einen kompetenten Übersetzer, sondern als wertvolles Hilfsmittel zur Steigerung der Qualität.

Qualitätssteigerung mit Translation-Memory-Systemen

Durch die zahlreichen technischen Funktionalitäten von Translation-Memory-Systemen kann die Qualität von Übersetzungen verbessert werden.
Hierzu zählen:

  • Funktionen zur Qualitätsüberprüfung (Formatcheck, Rechtschreibprüfung, Terminologiecheck)
  • Einheitlicher Übersetzungsstil durch Anzeige bereits übersetzter Sätze
  • Einheitliche Terminologie durch automatische Anzeige von Terminologie

Wir kennen uns aus!

Der Umgang mit Translation-Memory-Systemen gehört für uns zum täglichen Geschäft. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Funktionsweise und geben Ihnen Tipps und Hinweise für konkrete Anwendungsfälle.